Als Risikomanager verantworten Sie den kompletten Prozess, von der Identifizierung, über die Bewertung bis hin zur Entscheidung. Unsere Experten zeigen Ihnen Wege auf, diese Aufgabe optimal zu lösen.

In diesem Seminar lernen Sie die Tricks & Kniffe kennen, wie Sie im Rahmen eines Managementsystems dessen Assets identifizieren, inventarisieren, klassifizieren und kennzeichnen. Daran schließt sich die Risikoanalyse und -behandlung an, hin zur Abdeckung des umfassenden Risikomanagementprozesses innerhalb des Managementsystems, denn das Risikomanagement ist zentraler Bestandteil von vielen Managementsystemen, sowie eine Führungsaufgabe. Es gilt übergeordnete Ziele, Strategien und letztendlich Ihre Politik festzulegen, damit Sie Ihre Risiken so weit wie möglich reduzieren und letzten Endes akzeptieren können.

Unsere Methode

Wir vermitteln Ihnen die Inhalte praxisnah anhand von realen Fallbeispielen, Trainer-Input, Übungen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Inhalte – Einführung in :

  • Wie inventarisiert und klassifiziert man Assets

  • Wie optimiert man eine Assetverwaltung und -steuerung

  • Welchen Nutzen bringt eine gute Assetverwaltung dem Risikomanagement

  • Welche Normen und Anforderungen gibt es in Bezug auf Risikomanagement

  • Welche Verfahren gibt es zur Erhebung von Risiken

  • Wie stellt man sicher, dass alle Risiken erfasst wurden

  • Wie führe ich Mitarbeiterinterviews zur Erhebung von Risiken

  • Welche Optionen ergeben sich im Rahmen der Risikobehandlung

  • Warum müssen neben Risiken auch Chancen erfasst werden

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme !

zur Buchung

Auf einen Blick

  • Dauer 1 Tage

  • 09:00-17:00

Zielgruppe

  • Leitendes Management

  • Führungskräfte mit und ohne Personalverantwortung

  • Risikomanager

  • Risikobeauftragte

  • Risikoverantwortliche

Ihr Leistungspaket

  • Verpflegung

  • Seminarunterlagen

  • Teilnahmezertifikat

zur Buchung